Thailand ...ein Daueraufenthalt

Entries tagged [baiyoke-tower]

Vielseitiges Bangkok Teil 3

by Nudels


Posted on Donnerstag Februar 03, 2022 at 04:34nachm. in Reisen in Thailand


Auf dem Baiyoke Tower - Ganz oben über Bangkok


Genau genommen sind wir auf dem Baiyoke2. In unmittelbarer Nähe steht der Baiyoke1, er misst 151m im Vergleich zu 304m, ohne Antenne. Der Baiyoke2 ist mittlerweile nur noch das 3. höchste Gebäude Thailands.
Baiyoke steht für:Jade-Blatt.




Die Sicht aus dem Santhipap Park



Magnolias Waterfront Residences und MahaNakhon, beide ebenfalls in Bangkok, überragen ihn heute nur um wenige Meter. Er steht im Stadteil Rathathewi, mehr oder weniger am nördlichem Ausgang des Textilmarktes Pratunam. Etliche Jahre bin ich an ihm vorbei marschiert, 2017 war es dran. 220 baht sind ein stolzer Preis. Ich besteige den Baiyoke. Befahre ist wohl eher richtig. Der erste Rutsch geht bis in den 77. Stock. Zum 84. ist es dann ein weniger spektakulärer Innenaufzug. Nun der Reihe nach. Der erste Stop bringt uns in eine geschlossene Aussichtskuppel. Die Kuppel ist geschmackvoll mit thailändischen Kulturgegenständen eingerichtet. Die Atmosphäre ist angenehm klimatisiert und es gibt keine aufdringlichen Verkaufsaktion. Großes Plus.




Rama IX König Bhumibol Adulyadej mit Königin Sirikit





Die geschlossene Aussichtskuppel im 77. Stock





Ein thailändisches Gartenhaus



 




Thailändische Büffel-Karre.





Typische thailändische Kombi-Wohneinheit mit Gemischtwarenladen, oder Manufaktur.





Restaurantbalkon in luftiger Höhe. Wir schauen auf das Indra-Regent an der Ratchaprarop Road. Ganz links im Bild die gleichnamige Haltestelle des AirportLinks.





Der 84.Stock ist Open Air. Ein atemberaubender Ausblick über Bangkok in 360° und man steht direkt vor der Projektionsfläche für die Werbeeinblendungen. Aus der Nähe betrachtet, ein technisches Wunderwerk.





Die Projektionswand - ;-)



 






Wieder runter mit dem gläsernen Fahrstuhl ;-)





Wir schauen auf einen weiteren Restaurantbalkon und sehen rechts im Bild den kleinen Baiyoke1 und rechts neben ihm, den kleinen Weg zum Pratunam Markt





Wenn wir wieder nach oben schauen sehen wir etwa in der Mitte des Bildes auf Horizonthöhe den MahaNakhon. Der ist etwas höher. Die Maghnolias Waterfront Residences ist 2017 noch nicht ganz fertig. Sie wird vom MahaNakhon verdeckt.





Wir drehen uns gegen den Uhrzeigersinn. In der Mitte des Bildes ist Haltestelle Ratchadamri der BTS-Silomlinie zu sehen. Auf der linken Seite in Richtung Silom kann man den Lumphini Park erkennen.





Links im Bild sieht man die aussergewöhnliche Architektur des Central Embassy Gebäudes in Plön Chit. Die beiden Goldenen Kuppeln im Vordergrund gehören zum Palladium.





Links hinter dem Central Embassy Complex kann man den Benjakiti Park erkennen, Er liegt gegenüber den Vergnügungs Zonen Asoke und Nana





In der Grünzone liegt die Makkasan Factory - Railway of Thailand





Hier Blicken wir in Richtung Din Daeng. Der große Verkehrsknoten führt oben links in nördlich Richtung. Es geht am Busterminal Mochit vorbei in Richtung Don Mueng Airport. Nach oben geht es in Richtung Suvarnabhumi Airport.


Oben links im Bild ist das Victory Monument zu sehen, mit der gleichnamigen BTS-Station. Davor der Santiphap Park.





Rechts im Bild sehen wir die Endstation vom Airportlink Phaya Thai.





Das große Gebäude links im Bild ist das Siam Paragon mit dem Siam Kempinsky Hotel Bangkok davor. Wir sind einmal rum um die Achse des Baiyoke 2







Thailändisch Lesen & Schreiben Eine Einführung